Heimatverein Frielingen v. 1987 e.V.
Heimatverein Frielingen v. 1987 e.V.

Herzlich willkommen

Wir freuen uns, Sie hier auf unserer Website begrüßen zu können und hoffen, dass die angebotenen Informationen Ihr Interesse finden. Kommen Sie doch mal vorbei. Es wäre schön, wenn wir Sie bei einer unserer Veranstaltungen persönlich begrüßen könnten.

 

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns vor Ort an, oder Sie finden unter Kontakt einen Ansprechpartner.

Unsere Veranstaltungen

Veranstaltungsabsagen:

 

Liebe Mitglieder und Freunde unseres Heimatvereins,

 

wegen der zurzeit ständig steigenden Infektionszahlen hat der Vorstand  beschlossen, unser gemütliches Beisammensein mit Gänseessen bei Bullerdieck für dieses Jahr abzusagen.

Auch vor unserer geliebten Busfahrt zu einem Weihnachtsmarkt macht die Corona-Pandemie nicht halt. Die Fahrt wird in diesem Jahr ebenfalls nicht stattfinden. 

Für das kommende Jahr hoffen wir, dass wieder  Normalität einkehrt und wir die eine oder andere Veranstaltung auch wie geplant durchführen können.

Das Veranstaltungsprogramm für 2021 werden wir im Dezember an alle Mitglieder verteilen. 

 

Liebe Grüße und bleibt gesund.

Heinz-Fred Schenk

Sicherheit unserer Mitmenschen hat Vorrang!“

 

Frielinger Weihnachtsmarktorganisatoren müssen schweren Herzens die beliebte vorweihnachtliche Veranstaltung absagen. Pandemiebedingt würden dieses Jahr der Aufwand zur Organisationsvorbereitung zum Wohlfühlfaktor in keinem Verhältnis stehen. Mit der Absage wurde bis zuletzt gewartet, aber die steigende Anzahl der Neuinfektionen und auch die übereinstimmenden Gründe der Nachbarorte, haben das letzte Fünkchen Hoffnung schwinden lassen. Wichtiger ist nach diesem herausforderndem Jahr, dass wir die Weihnachtszeit genießen können und gesund und mit voller Tatendrang in das Jahr 2021 blicken.

Heimatverein Frielingen besucht Einbeck und den PS.SPEICHER

 

Einbeck, die Stadt der Brau- und Fachwerkkunst war nach der mehr als fünfmonatigen Corona-Zwangspause das Ziel einer Busreise des Frielinger Heimatvereins.

Auf dem Programm standen eine geführte  Besichtigung durch die historische Altstadt, ein gemeinsames Mittagessen und ein Besuch mit Führung durch die Hauptausstellung im PS.SPEICHER. Nach der Ankunft machte sich ein Teil der Reisegruppe mit dem örtlichen Stadtführer auf den Weg, um bei einem gemütlichen Spaziergang durch die charmante Altstadt die eindrucksvollen Stationen der Einbecker Geschichte kennen zu lernen. Eine weitere Gruppe der Frielinger Heimatfreunde, die wegen der Corona-Bestimmungen noch einmal geteilt wurde, besuchten in der Begleitung eines sogenannten „PS.Piloten“ den PS.SPEICHER. Der PS.SPEICHER ist eine Erlebnisausstellung zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft unserer individuellen Fortbewegung auf Rädern, die in einem ehemaligen Kornspeicher untergebracht ist. Die Frielinger Heimatfreunde erfuhren auf sechs Etagen und rund 5000 Quadratmeter Ausstellungsfläche anschaulich und interaktiv, wie sich Menschen seit 200 Jahren auf Rädern fortbewegen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen in einem Restaurant in der Einbecker Altstadt machte sich die Gruppe, die zunächst den PS.SPEICHER besichtigt hat auf den Weg zur Altstadtführung und die andere Gruppe besuchte im Wechsel den PS.SPEICHER.

Auf der Rückfahrt waren sich die Frielinger Heimatfreunde darüber einig, dass auch unter Corna-Bedingungen eine interessante und erlebnisreiche Busreise möglich ist.

Pressebericht: Heinz-Fred Schenk

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimatverein Frielingen v. 1987 e.V.